Wimbledon bricht mit 144-jähriger Tradition

Veranstalter streichen ab 2022 den spielfreien Sonntag

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Mittwoch, 28. April 2021

Quelle: picture alliance / empics | Adam Davy

Beim Wimbledon-Turnier im kommenden Jahr wird es erstmals in der langjährigen Turnier-Historie offiziell keinen freien Sonntag geben. Damit gibt das Turnier ein Alleinstellungsmerkmal auf.

144 Jahre lang war es Tradition, dass am Sonntag der ersten Turnierwoche auf dem „Heiligen Rasen“ nicht gespielt wird. Der sogenannte „Middle Sunday“ machte das Turnier in London zum einzigen der vier großen Grand-Slam-Turniere, bei dem nicht durchgängig gespielt wird. Doch damit ist ab nächstem Jahr Schluss!

Wie die Veranstalter vom All England Lawn Tennis Club am Dienstag auf einer Pressekonferenz bekannt gaben, wird der spielfreie Sonntag gestrichen. Da die Pause meist zur Rasenpflege genutzt wurde, die Technologie zur richtigen Pflege aber immer weiter voran schreite, sei es in Zukunft möglich, komplett durchzuspielen, begründete der Vorsitzende Ian Hewitt.

Seit der erstmaligen Austragung im Jahr 1877 wurde insgesamt nur vier Mal (1991, 1997, 2004 und 2016) ausnahmsweise am „Middle Sunday“ gespielt. Grund dafür waren jeweils Regenunterbrechungen an den Vortagen.

Nachdem das Turnier im letzten Jahr Corona-bedingt erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg ausgefallen war, soll es dieses Jahr vom 28. Juni bis 11. Juli stattfinden. Derzeit planen die Ausrichter mit einer Zuschauer-Kapazität von 25 Prozent.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wirbel um Vater von Tennis-Spielerin

Beim WTA-Turnier in Rom bittet eine Stuhlschiedsrichtern per Funk-Gerät um Hilfe. Grund dafür ist das Verhalten des Vaters eine Spielerin, der immer w...

Box-Star Anthony Joshua wird ungeduldig

Obwohl eigentlich alles geregelt schien, ist der Kampf zwischen Anthony Joshua und Tyson Fury wohl noch immer nicht perfekt. Das bringt Joshua nun auf...

Fans feiern Stützle

Der deutsche Eishockeyspieler Tim Stützle erzielte vor wenigen Tagen seinen ersten Hattrick in der NHL. Die Fans seines Teams haben den 19-Jährigen nu...