Mega-Strafe für Kart-Rambo

15 Jahre Sperre nach heftigem Ausraster

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 29. April 2021

Quelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Leco Viana (Symbolbild)

Nach seinem legendären wie üblen Ausraster im vergangenen Oktober steht die Strafe für Kart-Rennfahrer Luca Corberi fest. Er wird nie wieder ein Rennen bestreiten!

Luca Corberi schockte im Oktober 2020 die gesamte Motorsport-Welt! Der Rennfahrer raste nach einem Crash bei einem Rennen der Kart-WM in Italien komplett aus, warf ein abgefallenes Fahrzeugteil auf seine Konkurrenten, die auf der Strecke noch mit Vollspeed um die Plätze kämpften.

Gott sei Dank wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Nach Rennende zettelte er außerdem noch eine Schlägerei mit einem seiner Gegner an.

Zahlreiche Experten Rennfahrer aus allen Klassen hatten sich damals für eine harte Strafe ausgesprochen. Die FIA (Internationaler Automobilverband) kam dem nun nach und verkündete vor wenigen Tagen die Dauer der Sperre. Corberi wird für die nächsten 15 Jahre an keiner Motorsportveranstaltung mehr teilnehmen dürfen, die in Zusammenhang mit der FIA steht.

Corberi beendete Karriere nach Ausraster

Die Strafe trifft den 23-Jährigen allerdings nur bedingt. Denn nur einen Tag nach seinem Ausraster beendete Corberi seine Rennfahrer-Karriere.

Auf Facebook entschuldigte sich der Italiener damals für sein Verhalten: „Ich möchte mich bei der Motorsport-Welt für das entschuldigen, was ich getan habe. Es gibt keine Entschuldigung dafür, warum ich diese abscheuliche Sache gemacht habe. In den 15 Jahren meiner Karriere habe ich das zuvor nie getan und hoffe, dass ich das auch niemand anderen in Zukunft tun sehe.“

Und weiter: „Ich habe mich dafür entschieden, dass ich für den Rest meines Lebens an keinem Motorsport-Wettbewerb mehr teilnehmen werde.“

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wirbel um Vater von Tennis-Spielerin

Beim WTA-Turnier in Rom bittet eine Stuhlschiedsrichtern per Funk-Gerät um Hilfe. Grund dafür ist das Verhalten des Vaters eine Spielerin, der immer w...

Box-Star Anthony Joshua wird ungeduldig

Obwohl eigentlich alles geregelt schien, ist der Kampf zwischen Anthony Joshua und Tyson Fury wohl noch immer nicht perfekt. Das bringt Joshua nun auf...

Fans feiern Stützle

Der deutsche Eishockeyspieler Tim Stützle erzielte vor wenigen Tagen seinen ersten Hattrick in der NHL. Die Fans seines Teams haben den 19-Jährigen nu...