Trauer um Ruder-Weltmeister

Italiener Filippo Mondelli stirbt mit nur 26 Jahren

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 30. April 2021

Quelle: picture alliance / LiveMedia | LiveMedia/Danilo Vigo / IPA

Die Ruderwelt trauert um den italienischen Weltmeister Filippo Mondelli. Der 26-Jährige verstarb am Donnerstag an einem Osteosarkom im linken Bein, wie italienische Medien berichten.

Im Januar 2020 wurde beim Vierer-Ruderweltmeister von 2018 ein Osteosarkom (im Volksmund fälschlicherweise auch als Knochenkrebs bezeichnet) im linken Bein festgestellt. Am gestrigen Donnerstag ist der 26-Jährige verstorben.

„Wir sind bestürzt. Der Verlust von Goofy (Mondellis Spitzname, Anm. d. Red.) lässt uns sprachlos zurück. Wir trauern um einen sehr starken Athleten und einen wunderbaren Kerl mit großen Werten“, so Guiseppe Abbagnale, Präsident des italienischen Ruderverbandes. „Wir wussten von seiner Krankheit, aber die Geschwindigkeit, mit der er ging, überraschte uns.“

Auch der Welt-Ruderverband trauert: „Wir sind traurig, die Nachricht von Filippo Mondellis Tod zu erfahren. Filippo war ein langjähriges Mitglied des italienischen Ruderteams und gewann zahlreiche internationale Titel. Unser Herz geht an den italienischen Ruderverband und an die gesamte Ruder-Gemeinde.“

Das Nationale Olympische Komitee Italiens bezeichnete Mondelli als „Champion im und außerhalb des Wassers, ein Beispiel für Geschicklichkeit und Mut. Der italienische Sport trauert um den vorzeitigen Tod des Ruderers Filippo. Hallo Filippo, wir werden dich nie vergessen!“

Mondelli war einer der erfolgreichsten italienischen Ruderer der letzten Jahre. Seit 2017 konnte er insgesamt drei WM- und drei EM-Medaillen gewinnen. Seinen größten Erfolg feierte er bei der Weltmeisterschaft 2018 im bulgarischen Plovdiv, als er mit dem Vierer die Gold-Medaille gewann.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wirbel um Vater von Tennis-Spielerin

Beim WTA-Turnier in Rom bittet eine Stuhlschiedsrichtern per Funk-Gerät um Hilfe. Grund dafür ist das Verhalten des Vaters eine Spielerin, der immer w...

Box-Star Anthony Joshua wird ungeduldig

Obwohl eigentlich alles geregelt schien, ist der Kampf zwischen Anthony Joshua und Tyson Fury wohl noch immer nicht perfekt. Das bringt Joshua nun auf...

Fans feiern Stützle

Der deutsche Eishockeyspieler Tim Stützle erzielte vor wenigen Tagen seinen ersten Hattrick in der NHL. Die Fans seines Teams haben den 19-Jährigen nu...