Kurioses Schiedsrichter-Lob bei der Eishockey-WM

Referees empfehlen Teams Verpflichtung von Goali Ben Bowns

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 25. Mai 2021

Quelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Jari PestelacciJP

Bei der aktuellen Eishockey-WM in Lettland sorgt ein Spieler für Staunen. Sogar die Schiedsrichter sind von seiner Leistung beeindruckt und geben Eishockey-Klubs einen Rat mit.

Für Underdog Großbritannien läuft es bei der Eishockey-WM in Lettland derzeit wie erwartet nicht leicht. Dennoch gibt einen Lichtblick! Torhüter Ben Bowns! Bei der knappen 1:2-Niederlage der Briten gegen die Slowakei brachte er seine Gegner an den Rand der Verzweiflung. Sagenhafte 41 Saves standen für Bowns am Ende zu Buche, womit er eine deutlich höhere Niederlage gegen die haushoch favorisierten Slowaken verhinderte.

Überflüssig zu erwähnen, dass er damit auch völlig verdient zum „Man of the Match“ gewählt wurde.

Seine teils spektakulären Saves beeindruckten dabei nicht nur die Konkurrenz. Auch die Schiedsrichter wahren mehr als angetan von der Leistung des 30-Jährigen! Nach einer abermaligen Glanzparade sagte einer der Unparteiischen zu seinem Kollegen: „Gebt diesem Torhüter einen Vertrag - sofort!“

Bei der 1:7-Auftaktklatsche gegen Russland saß Bowns noch auf der Bank. Mit seiner Glanzleistung gegen die Slowakei dürfte er nun aber nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht haben. 

Aufmerksamkeit kann der Schlussmann derzeit auch gut gebrauchen. Zwar steht er aktuell noch in Österreich bei den Graz 99ers unter Vertrag. Allerdings wird er den Verein im Sommer definitiv verlassen. Einen neuen Klub hat er noch nicht in Aussicht. 

Angesichts der herausragenden Leistung, dürften die Schiedsrichter mit ihrer Meinung, den Mann unter Vertrag zu nehmen, wohl nicht allzu lange alleine da stehen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

91-Jähriger tritt bei Rallye-WM an

Mit stolzen 91 Jahren tritt Sobieslaw Zasada noch einmal bei einem Rallye-WM-Lauf an. Der dreifache Europameister nimmt beim Rennen in Kenia teil.

Harlem Globetrotters in die NBA?

Das weltweit berühmte Show-Team der Harlem Globetrotters will in die NBA! Dafür richtete die 1926 gegründete Organisation nun einen Antrag an Liga-Che...