EURO 2020: Wer überträgt was?

Wir zeigen euch, welche Sender die EM-Spiele übertragen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 08. Juni 2021

Quelle: picture alliance/dpa/UEFA via Getty Images | Harold Cunningham

Live im Free-TV oder doch im Pay-TV? Wir verraten euch, wo ihr alle Spiele der UEFA Europameisterschaft 2020 sehen könnt!

Eigentlich hätte die Fußball-Europameisterschaft bereits 2020 die Zuschauer vor die TV-Geräte locken sollen, doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Turnier um ein Jahr nach hinten verschoben. Aber nun ist es endlich soweit und vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2021 soll die EM über die Bühne gehen.

Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF, die 41 der insgesamt 51 Spiele übertragen werden. Darunter befinden sich auch alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Alle 51 Spiele werden darüber hinaus auch bei MagentaTV im Pay-TV übertragen, wovon 10 Spiele exklusiv nur dort gezeigt werden.

TV-Termine und Sender der Gruppenphase

Gruppe A

Türkei – Italien (11.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV
Wales – Schweiz (12.06., 15 Uhr): MagentaTV
Türkei – Wales (16.06., 18 Uhr): ARD / MagentaTV
Italien – Schweiz (16.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV
Schweiz – Türkei (20.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV*
Italien – Wales (20.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV*

Gruppe B

Dänemark – Finnland (12.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV
Belgien – Russland (12.06., 21 Uhr): ZDF / MagentaTV 
Finnland – Russland (16.06., 15 Uhr): MagentaTV
Dänemark – Belgien (17.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV
Russland – Dänemark (21.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV*
Finnland – Belgien (21.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV*

Gruppe C                        

Österreich – Nordmazedonien (13.06., 18 Uhr): ARD / MagentaTV
Niederlande – Ukraine (13.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV 
Ukraine – Nordmazedonien (17.06., 15 Uhr): ZDF / MagentaTV 
Niederlande – Österreich (17.06., 21 Uhr): ZDF / MagentaTV
Nordmazedonien – Niederlande (21.06., 18 Uhr): ARD / MagentaTV*
Ukraine – Österreich (21.06., 18 Uhr): ARD / MagentaTV*

Gruppe D

England – Kroatien (13.06., 15 Uhr): ARD / MagentaTV
Schottland – Tschechien (14.06., 15 Uhr): MagentaTV
Kroatien – Tschechien (18.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV 
England – Schottland (18.06., 21 Uhr): ZDF / MagentaTV
Kroatien – Schottland (22.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV*
Tschechien – England (22.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV* 

Gruppe E

Polen – Slowakei (14.06., 18 Uhr): ARD / MagentaTV
Spanien – Schweden (14.06., 21 Uhr): ZDF / MagentaTV
Schweden – Slowakei (18.06., 15 Uhr): MagentaTV
Spanien – Polen (19.06., 21 Uhr): ARD / MagentaTV
Slowakei – Spanien (23.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV*
Schweden – Polen (23.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV*

Gruppe F

Ungarn – Portugal (15.06., 18 Uhr): ZDF / MagentaTV 
Frankreich – Deutschland (15.06., 21 Uhr): ZDF / MagentaTV 
Ungarn – Frankreich (19.06., 15 Uhr): ARD / MagentaTV
Portugal – Deutschland (19.06., 18 Uhr): ARD / MagentaTV
Deutschland – Ungarn (23.06., 21 Uhr): ZDF / MagentaTV*
Portugal – Frankreich (23.06., 21 Uhr): MagentaTV 

*es entscheidet sich kurzfristig am letzten Spieltag der Gruppenphase, welches der jeweils parallel laufenden Spiele im Free-TV übertragen wird

Zusätzlich zu den Spielen der Gruppenphase sollen auch alle Spiele der K.o.-Phase im Free-TV übertragen werden. Welches Spiel auf welchem Sender gesendet wird, entscheidet sich noch. Außerdem können alle Spiele, die im Free-TV zu sehen sind, auch über den Live-Stream des jeweiligen Senders im Internet verfolgt werden. 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

91-Jähriger tritt bei Rallye-WM an

Mit stolzen 91 Jahren tritt Sobieslaw Zasada noch einmal bei einem Rallye-WM-Lauf an. Der dreifache Europameister nimmt beim Rennen in Kenia teil.

Harlem Globetrotters in die NBA?

Das weltweit berühmte Show-Team der Harlem Globetrotters will in die NBA! Dafür richtete die 1926 gegründete Organisation nun einen Antrag an Liga-Che...