Rodgers verschenkt eine Mio. Dollar in Bitcoins

Star-Quarterback will künftig auf Kryptowährung setzen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 05. November 2021

Quelle: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Mike Roemer

Aaron Rodgers lässt sich einen Teil seines Gehalts zukünftig in Bitcoins auszahlen. Um seinen Fans die Kryptowährung näherzubringen, verlost er zusätzlich eine Million Dollar.

Mit über 22 Millionen Dollar jährlich erhält NFL-Superstar Aaron Rodgers ein fürstliches Gehalt von den Green Bay Packers. Einen Teil davon lässt sich der Quarterback künftig in Bitcoins auszahlen.

In den sozialen Medien erklärte der 37-Jährige: „Ich bin begeistert von Bitcoins, weil ich glaube, dass es die Zukunft des Geldes ist: Es ist wertvoll, super sicher und niemand kann es manipulieren. Deshalb habe ich mich mit Cash App zusammengetan, um heute einen Teil meines Gehalts in Bitcoins zu erhalten.“

Rodgers verschenkt Bitcoins an Fans

Da Rodgers nicht nur selbst künftig auf Bitcoins setzen will, sondern die Kryptowährung auch seinen Fans schmackhaft machen will, hat er sich eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

Rodgers: „Bitcoins sind neu und das Konzept kann einschüchternd sein. Um Bitcoins für meine Fans zugänglicher zu machen, verschenke ich insgesamt eine Million Dollar in Form von Bitcoins.“

Der Quarterback der Packers ist übrigens nicht der einzige Sportler, der sich mit der Kryptowährung bezahlen lässt. Auch Fußballer Lionel Messi soll bei Paris Saint-Germain wohl einen Teil seines Gehalts in Bitcoins beziehen.

In der NFL war Russell Okung der erste Profi, der bei seinem Gehalt auf die Kryptowährung setzte. Seit Dezember 2020 lässt sich der Offensiv Tackle von seinem Team teilweise damit bezahlen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Kuriose Absage im Langlauf

Beim Langlauf-Weltcup im finnischen Ruka verzichten die Top-Athleten aus Norwegen und Finnland auf einen Start in der Verfolgung. Der Grund dafür sind...

Formel-1-Legende Frank Williams ist tot

Die Formel 1 trauert um ihre Ikone Frank Williams! Einer der größten Persönlichkeiten der Königsklasse und langjährige Teamchef verstarb am Sonntag im...

Ronaldo erfüllt Wunsch von Sängerin Pink

Cristiano Ronaldo wird von Musik-Superstar Pink gefragt, ob er sie nicht bei einer tollen Weihnachts-Aktion unterstützen könne. Der Portugiese reagier...