Doppelte Flitzer-Jagd auf Ronaldo

Erst Fan-Ärger, dann sorgt CR7 für Freudentränen bei kleinem Mädchen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 12. November 2021

Quelle: picture alliance / empics | Brian Lawless

Cristiano Ronaldo ist beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Irland und Portugal das Ziel von gleich zwei jungen Flitzern geworden. Während einer leer ausging, durfte sich ein kleines Mädchen über Ronaldos Trikot freuen.

Was für ein Abend für Cristiano Ronaldo! 

Der portugiesische Superstar trat mit der Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel in Irland an, erreichte allerdings nur ein mageres 0:0. Deutlich aufregender als das Spiel war allerdings die „Jagd“ der Fans auf CR7.

Während des Spiels stürmte zunächst ein junger Zuschauer auf das Feld, rannte direkt auf Ronaldo zu und wollte den 36-Jährigen umarmen. Allerdings war dieser in dem Moment davon so gar nicht begeistert und wich dem Flitzer aus.

Sicherheitskräfte führten ihn anschließend vom Feld – ohne Umarmung von Ronaldo!

Keine Lust auf eine Umarmung! Cristiano Ronaldo weicht einem Flitzer während des Spiels aus. (Bild: picture alliance / empics | Brian Lawless)

Deutlich besser lief es dagegen für eine junge Flitzerin, die sich nach dem Spiel auf das Feld in Richtung CR7 wagte!

Flitzerin bricht in Tränen aus

Sicherheitskräfte versuchten zwar, sie aufzuhalten, doch ausgerechnet Ronaldo selbst signalisierte diesen, das junge Mädchen zu ihm durchzulassen. Dort angekommen nahm sie der Portugiese zunächst in den Arm, zog sich dann unter dem Jubel der Fans das Trikot aus und überreichte es anschließend der Anhängerin.

Das Mädchen brach daraufhin in Tränen der Freude aus.

Zum Abschied gab es dann noch eine weitere Umarmung, ehe sie ein Ordner zurück zu ihrem Vater führte. Dort posierte die kleine Flitzerin dann stolz mit dem Trikot für Fotos.

Freudestrahlend hält das junge Mädchen das Trikot von Cristiano Ronaldo in die Kamera! (Bild: picture alliance / Photoshot)

Für Ronaldo gab es an diesem Abend also gleich doppelt Grund zur Freude! Zum einen sorgte er für den wohl schönsten Moment im bisherigen Leben der jungen Anhängerin. 

Zum anderen übernahm er mit Portugal trotz des torlosen Remis die Tabellenführung in der Gruppe A. Am kommenden Sonntag entscheidet sich im direkten Duell mit den punktgleichen Serben, wer sich direkt für die WM qualifiziert und wer in die Playoffs muss.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Kuriose Absage im Langlauf

Beim Langlauf-Weltcup im finnischen Ruka verzichten die Top-Athleten aus Norwegen und Finnland auf einen Start in der Verfolgung. Der Grund dafür sind...

Formel-1-Legende Frank Williams ist tot

Die Formel 1 trauert um ihre Ikone Frank Williams! Einer der größten Persönlichkeiten der Königsklasse und langjährige Teamchef verstarb am Sonntag im...

Ronaldo erfüllt Wunsch von Sängerin Pink

Cristiano Ronaldo wird von Musik-Superstar Pink gefragt, ob er sie nicht bei einer tollen Weihnachts-Aktion unterstützen könne. Der Portugiese reagier...