Bittere Häme für CR7

Premier-League-Klub spottet über Ronaldo

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 23. November 2021

Quelle: picture alliance / empics | John Walton

Mit 1:4 verliert Cristiano Ronaldo mit Manchester United gegen den FC Watford. Der Superstar muss sich im Anschluss auch noch den hämischen Spott des Underdogs gefallen lassen.

Autsch! Diese Niederlage tut besonders weh!

Gegen Abstiegskandidat FC Watford geht Manchester United am vergangenen Wochenende in der englischen Premier League krachend mit 1:4 unter. Es ist bereits die vierte Niederlage aus den letzten fünf Liga-Partien der „Red Devils“. 

Dabei hatte sich speziell Superstar Cristiano Ronaldo vor der Partie einiges vorgenommen. Auf seinen Social-Media-Kanälen schrieb der Portugiese angriffslustig: „Zeit die Ärmel hochzukrempeln und unseren Job zu erledigen. Lasst uns das jagen, was wir in dieser Saison erreichen wollen.“ Dazu postete er noch ein Bild von sich selbst, auf dem er freudestrahlend einen Daumen nach oben zeigt.

Nach der Partie gegen Watford, bei der auch CR7 eine eher durchwachsene Leistung zeigte, dürfte ihm dieses Lachen allerdings vergangenen sein!

Gegner trollt Ronaldo

Nicht nur, dass United durch die Niederlage mittlerweile auf Rang acht der Tabelle abgestürzt ist, muss sich der 36-Jährige auch noch den Spott des Gegners gefallen lassen.

In einem Twitter-Posting nahm die Social-Media-Abteilung des FC Watford die Worte Ronaldos von vor dem Spiel auf und schrieb zu einem Video mit den Highlights der Partie vielsagend: „Wir haben unsere Ärmel hochgekrempelt und den Job erledigt.“

Nach starken Leistungen zu Saisonbeginn läuft es für Ronaldo und United derzeit alles andere als rund. Aufgrund der schlechten Leistungen steht der Klub immer wieder in der Kritik und muss sich von vielen Seiten Spott und Häme gefallen lassen.

Die aktuelle Niederlagenserie veranlasste den Klub nun dazu, sich von Trainer Ole Gunnar Solksjaer zu trennen. Bis ein neuer Coach feststeht, übernimmt zunächst Ex-Profi Michael Carrick das Zepter an der Seitenlinie.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Kuriose Absage im Langlauf

Beim Langlauf-Weltcup im finnischen Ruka verzichten die Top-Athleten aus Norwegen und Finnland auf einen Start in der Verfolgung. Der Grund dafür sind...

Formel-1-Legende Frank Williams ist tot

Die Formel 1 trauert um ihre Ikone Frank Williams! Einer der größten Persönlichkeiten der Königsklasse und langjährige Teamchef verstarb am Sonntag im...

Ronaldo erfüllt Wunsch von Sängerin Pink

Cristiano Ronaldo wird von Musik-Superstar Pink gefragt, ob er sie nicht bei einer tollen Weihnachts-Aktion unterstützen könne. Der Portugiese reagier...