Sensationelle Leistung

Amputierter Schwimmer durchschwimmt Titicacasee

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 23. November 2021

Quelle: picture alliance/dpa | Radoslaw Czajkowski

Theo Curin, französischer Paralympics-Schwimmer, ist eine gewaltige Leistung gelungen. Um auf die Umweltverschmutzung aufmerksam zu machen, durchquerte der vierfach amputierte 21-Jährige den Titicacasee.

Dem französischen Schwimmer und zweifachen Vize-Weltmeister sowie Paralympics-Teilnehmer Theo Curin ist eine außergewöhnliche Leistung gelungen. An der Seite seiner Landsleute Malia Metella (39, Ex-Schwimmerin) und Matthieu Witvoet (27, Umweltaktivist) durchquerte Curin einmal den Titicacasee. 

Sagenhafte 122 Kilometer legte das Trio dabei insgesamt zurück. Die Streckte vom bolivischen Dorf Copacabana bis zum Ziel auf den Uru-Inseln am peruanischen Teil des Sees teilten sich die drei Schwimmer auf. Einer war im Wasser, während die anderen beiden sich auf einem Beiboot erholen konnten.

Was an sich allein schon nach einer sensationellen Herausforderung klingt, wird durch die Tatsache, dass Curin an allen vier Extremitäten amputiert ist, noch besonderer! In Folge einer Hirnhautentzündung wurden ihm im Alter von sechs Jahren Teile seiner Arme und Beine entfernt.

Vor dem Start ließ sich das Trio noch von einem örtlichen Amauta segnen – einer weißen Person in der indigenen Aymara-Gesellschaft. 

Der Titicacasee ist einer der meist verschmutzen Seen der Welt und gleicht beinahe einer Müllkippe. Die Fische im größten Süßwassersee Südamerikas sterben, regelmäßig werden giftige Schwermetalle illegal in dem Gewässer entsorgt.

Curin und seine beiden Mitstreiter wollten mit dem Abenteuer auf diesen Missstand aufmerksam machen und zeigen, was der Mensch trotz eines gewaltigen Handicaps zu leisten im Stande ist.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Kuriose Absage im Langlauf

Beim Langlauf-Weltcup im finnischen Ruka verzichten die Top-Athleten aus Norwegen und Finnland auf einen Start in der Verfolgung. Der Grund dafür sind...

Formel-1-Legende Frank Williams ist tot

Die Formel 1 trauert um ihre Ikone Frank Williams! Einer der größten Persönlichkeiten der Königsklasse und langjährige Teamchef verstarb am Sonntag im...

Ronaldo erfüllt Wunsch von Sängerin Pink

Cristiano Ronaldo wird von Musik-Superstar Pink gefragt, ob er sie nicht bei einer tollen Weihnachts-Aktion unterstützen könne. Der Portugiese reagier...