"Die Mannschaft" soll weg

Watzke will umstrittenen DFB-Slogan abschaffen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 21. Dezember 2021

Quelle: picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst

Mitte Februar 2022 wird Hans-Joachim Watzke neuer Aufsichtsratsvorsitzender der DFL. In seiner neuen Position will er zunächst den viel kritisierten Claim der Nationalmannschaft abschaffen.

Am 11. Februar nächsten Jahres wird BVB-Boss Hans-Joachim Watzke Nachfolger von Peter Peters (kandidiert als DFB-Präsident) als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL). Gegenüber der Bild-Zeitung verriet Watzke nun, was er als erste Amtshandlung im Kopf hat: die Abschaffung des Marketing-Claims „Die Mannschaft“!

Watzke: „Wenn man an den DFB denkt, muss der Deutsche an die Nationalmannschaft denken. Idealerweise nicht an ‚Die Mannschaft‘, diesen Slogan habe ich schon immer schrecklich gefunden.“

Daher werde der 62-Jährige versuchen, „meinen Einfluss geltend zu machen, sodass wir das abschaffen!“

Fußball sei „zu elitär“ geworden

Watzke kritisierte, dass sich der DFB durch solche Maßnahmen von den Fans entfernt habe: „Für mich ist das ‚Die Nationalmannschaft‘, denn anhand dieser Kleinigkeiten hat sich der Fußball zu elitär gemacht. Ich möchte, dass der deutsche Fußballfan ein gutes Gefühl hat, wenn er an die Nationalmannschaft denkt.“

Er wolle den Fußball zudem wieder näher an die Menschen bringen. „Wir müssen die Prozesse transparenter machen und greifbarer für den Fan sein. Der Fußball muss mehr in die Gesellschaft einwirken“, so Watzke.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Das ist einfach gut“

Vor 21 Jahren gelang Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt ein historischer Erfolg. Als erste und bis heute einzige Frau gewann sie am 21. Januar 2001 die G...

„Ana hat mir beigebracht, was Liebe eigentlich ist“

Im Vorfeld seiner am 26. Januar erscheinenden Roman-Biografie „Einer von euch“ macht Bastian Schweinsteiger seiner Frau Ana Ivanovic eine berührende L...

Kurioser Moment bei den Australian Open

Skurrile Szene bei den Australian Open. Kurz vor dem spielentscheidenden Tiebreak macht Tennis-Spieler Corentin Moutet tatsächlich ein Selfie mit eine...