Fieser Streich erzürnt Fans

Newcastle-Anhänger knipst Fernseher im Stadion aus

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Januar 2022

Quelle: picture alliance / empics | Owen Humphreys

Ein Fan von Newcastle United hat mit einem kuriosen Streich bei zahlreichen weiteren Anhängern der „Magpies“ für Verwunderung gesorgt. Seine „Tatwaffe“: Eine handelsübliche Fernbedienung.

Wieso geht man in ein Fußballstadion, nur um sich dort vor TV-Geräte zu stellen? Das dachte sich wohl auch ein Anhänger vom neureichen Premier-League-Klub Newcastle United. Also brachte zu einem Heimspiel kurzerhand eine Fernbedienung mit ins Stadion. Damit „bewaffnet“ stellte er sich vor die TV-Geräte, an denen es sich weitere Fans grade gemütlich machten. 

Doch der Fan mit der Fernbedienung hatte andere Pläne! 3… 2… 1… Und die Fans schauten buchstäblich in die Röhre!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Das ist einfach gut“

Vor 21 Jahren gelang Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt ein historischer Erfolg. Als erste und bis heute einzige Frau gewann sie am 21. Januar 2001 die G...

„Ana hat mir beigebracht, was Liebe eigentlich ist“

Im Vorfeld seiner am 26. Januar erscheinenden Roman-Biografie „Einer von euch“ macht Bastian Schweinsteiger seiner Frau Ana Ivanovic eine berührende L...

Kurioser Moment bei den Australian Open

Skurrile Szene bei den Australian Open. Kurz vor dem spielentscheidenden Tiebreak macht Tennis-Spieler Corentin Moutet tatsächlich ein Selfie mit eine...