Flatulenz-Gefahr

Ersatzspieler verschafft sich (stinkende) Luft

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 14. Januar 2022

Quelle: picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner-Pressefoto

Ein Ersatzspieler der Nachwuchsmannschaft des brasilianischen Spitzenklubs FC Santos verschafft seinem Ärger über seinen Bankplatz Luft. Stinkende Luft. Zum Leidwesen seiner Teamkollegen.

Fußball-Profis wollen immer auf dem Platz stehen. Das gilt natürlich auch im Nachwuchsbereich. Umso mehr stinkt es ihnen, wenn sie auf der Bank sitzen müssen. Ein Jugendspieler des FC Santos nimmt das jedoch etwas zu wörtlich und sorgt dafür, dass es auf der Bank dann auch noch tatsächlich stinkt.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Das ist einfach gut“

Vor 21 Jahren gelang Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt ein historischer Erfolg. Als erste und bis heute einzige Frau gewann sie am 21. Januar 2001 die G...

„Ana hat mir beigebracht, was Liebe eigentlich ist“

Im Vorfeld seiner am 26. Januar erscheinenden Roman-Biografie „Einer von euch“ macht Bastian Schweinsteiger seiner Frau Ana Ivanovic eine berührende L...

Kurioser Moment bei den Australian Open

Skurrile Szene bei den Australian Open. Kurz vor dem spielentscheidenden Tiebreak macht Tennis-Spieler Corentin Moutet tatsächlich ein Selfie mit eine...