Davies mit großer Geste

Bayern-Star will gesamte WM-Einnahmen spenden

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Wednesday, 03. August 2022

Quelle: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann / SVEN SIMON

Alphonso Davies hat angekündigt, dass er sämtliche Einnahmen von der WM in Katar spenden wird. Grund dafür ist die eigene Vergangenheit des kanadischen Nationalspielers.

Großartige Aktion von Alphonso Davies!

Der Linksverteidiger des FC Bayern und Nationalspieler Kanadas kündigte bei Twitter an, dass er alle seine Einnahmen im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar an wohltätige Zwecke spenden wird. 

Für Davies ist die Aktion ein Zeichen der Dankbarkeit und Verbundenheit mit dem nordamerikanischen Land.

„Kanada hat mich und meine Familie willkommen geheißen und uns die Möglichkeit gegeben, ein besseres Leben zu führen und meine Träume zu verwirklichen“, schrieb der 21-Jährige bei Twitter. Es sei für ihn „eine große Ehre“ das Land zu repräsentieren und „ich möchte etwas zurückgeben. Deshalb habe ich beschlossen, die Einnahmen der diesjährigen Weltmeisterschaft für wohltätige Zwecke zu spenden.“

Als Sohn von liberianischen Eltern einst in einem Flüchtlingslager in Ghana geboren, kam Davies im Alter von fünf Jahren nach Kanada. Von dort aus startete er dann seine Karriere als Fußballer. Inzwischen zählt er zu den besten Linksverteidigern der Welt.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Digga, die Frage ist bodenlos!“

Zurzeit läuft wieder einmal die Abstimmung zum Jugendwort des Jahres. Kölns Trainer Steffen Baumgart kennt sie scheinbar alle – und muss das auf einer...

Absurde Schwalbe

In der malaysischen Liga kommt es zu einer völlig verrückten Szene. Zunächst tanzt Sunday Afolabi mitten im Spiel durch den Strafraum, bis er dabei „b...