Irre Show von Sprint-Teenie

U20-Star mit Weltrekord und perfekter Bolt-Imitation

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Thursday, 04. August 2022

Quelle: picture alliance / Zoonar | rdonar (Symbolbild)

Letsile Tebogo wird mit grade einmal 19 Jahren als legitimer Nachfolger des einstigen Sprint-Superstars Usain Bolt gehandelt. Warum, bewies der Teenager nun bei der U20-Weltmeisterschaft.

Am Leichtathletik-Himmel kristallisiert sich ein neuer Stern heraus: Nachwuchs-Sprinter Letsile Tebogo macht bei der aktuell im kolumbianischen Cali stattfindenden U20-WM einmal mehr auf sich aufmerksam. 

Im Finale über 100 Meter sicherte sich der 19-Jährige aus Botswana in eindrucksvoller Manier die Gold-Medaille. Grade einmal 9,91 Sekunden benötigte Tebogo – neuer U20-Weltrekord!

Wird Tebogo der nächste Usain Bolt?

Zumindest von seiner Art her könnte er bereits jetzt der legitime Nachfolger der jamaikanischen Sprint-Legende sein. Denn während des Rennens drehte sich Tebogo, wie einst sein großes Idol auch, schon deutlich vor dem Ziel zu seinen Konkurrenten um und fing siegessicher an zu jubeln.

Im Anschluss an seine dominante Vorstellung erklärte er sein Umdrehen wie folgt: „Es ging darum, dass alle, die zu Hause zuschauen, das Rennen genießen können – um sie ein wenig daran zu erinnern, was Usain Bolt damals geleistet hat. Er ist mein Idol. Die Person, zu der ich aufschaue.“

Gleichzeitig stellte er aber auch klar: „Wenn jemand das als Respektlosigkeit aufgefasst hat, tut mir das wirklich leid.“

Mit 19 Jahren ist Letsile Tebogo bereits einer der schnellsten Menschen der Welt. Auch wenn der aktuelle Weltrekord von Usain Bolt (9,58 Sekunden) noch ein gutes Stück entfernt liegt – der junge Sprinter aus Botswana wird hoffentlich noch lange Zeit haben, diesen zu knacken.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Digga, die Frage ist bodenlos!“

Zurzeit läuft wieder einmal die Abstimmung zum Jugendwort des Jahres. Kölns Trainer Steffen Baumgart kennt sie scheinbar alle – und muss das auf einer...

Absurde Schwalbe

In der malaysischen Liga kommt es zu einer völlig verrückten Szene. Zunächst tanzt Sunday Afolabi mitten im Spiel durch den Strafraum, bis er dabei „b...