Retter in der Not

Heldenhafter Keeper sprintet mit Defibrillator über den Platz

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Monday, 12. September 2022

Quelle: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jose Breton

Der deutliche Liga-Sieg des FC Barcelona über den FC Cádiz wurde von einem medizinischen Notfall im Publikum überschattet. Jeremías Conan Ledesma, Torhüter von Cádiz, sprintete über den Rasen, um den Medizinern mit einem Defibrillator zu helfen.

Was für ein Einsatz von Jeremías Conan Ledesma!

In der spanischen Liga besiegte der FC Barcelona den FC Cádiz locker mit 4:0. Während des Spiels erlitt ein Zuschauer jedoch einen Herzstillstand, weshalb die Begegnung unterbrochen werden musste.

Um dem medizinischen Personal schnellstmöglich zu helfen, schnappte sich Jeremías Conan Ledesma einen Defibrillator und rannte mit ihm quer über das Spielfeld. Danach warf der Schlussmann des FC Cádiz das Gerät zielsicher zu seinem Einsatzort auf der Tribüne.

Auch dank seines vorbildlichen Einsatzes geht es dem betroffenen Fan mittlerweile wieder besser – Daumen hoch für Jeremías Conan Ledesma!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

F1 braucht „unabhängiges Organ“

Die Formel 1 will in nicht allzu ferner Zukunft vollständig klimaneutral werden, reist im kommenden Jahr aber besonders ausgiebig um den Globus. Sebas...

Skurrile Aktion

Fabio Fognini schlug beim ATP-Turnier in Sofia wutentbrannt einen Ball in Richtung Tribüne. Die Schiedsrichterin reagierte zunächst nicht auf seinen W...

Gefährliches Fotoshooting

Der griechische Fußballprofi Kostas Manolas schließt sich dem Sharjah FC in den Vereinigten Arabischen Emiraten an. Mit einem derart aufregenden Vorst...