Fast volle Punktzahl

Tyson Fury zerstört Box-Automaten mit Linkshaken

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Monday, 19. September 2022

Quelle: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Matt Dunham

Nach seiner Ankündigung, in den Boxring zurückzukehren, landet Tyson Fury seinen ersten Teilerfolg. An einem Boxautomaten landete der Brite einen absoluten Volltreffer, der auch seinen Rivalen Anthony Joshua alt aussehen lässt.

Der hat gesessen!

Tyson Fury kehrt bald auf die Box-Bühne zurück. Der Brite wird unter anderem gegen Anthony Joshua antreten – und scheint dafür ganz gute Karten zu haben!

Der 34-Jährige trat im Training gegen eine von Jahrmärkten bekannte Boxmaschine an. Von 999 möglichen gelangen Fury mit einem harten Linkshaken sagenhafte 993 Punkte!

Dafür feierte sich Fury auch völlig zu Recht. Denn sein Konkurrent Anthony Joshua kam 2017 an einem vergleichbaren Automaten nur auf 848 Punkte.

Welcher der beiden britischen Boxer wirklich in der besseren Verfassung ist, wird der „Battle of Britain“ zwischen Fury und Joshua am 3. Dezember zeigen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

F1 braucht „unabhängiges Organ“

Die Formel 1 will in nicht allzu ferner Zukunft vollständig klimaneutral werden, reist im kommenden Jahr aber besonders ausgiebig um den Globus. Sebas...

Skurrile Aktion

Fabio Fognini schlug beim ATP-Turnier in Sofia wutentbrannt einen Ball in Richtung Tribüne. Die Schiedsrichterin reagierte zunächst nicht auf seinen W...

Gefährliches Fotoshooting

Der griechische Fußballprofi Kostas Manolas schließt sich dem Sharjah FC in den Vereinigten Arabischen Emiraten an. Mit einem derart aufregenden Vorst...