Zwischen Leuchtraketen und Pyro

Fußball-Profi nutzt Spielabbruch für Hochzeitsantrag

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Thursday, 27. October 2022

Quelle: picture alliance/dpa/BELGA | Bruno Fahy

In der ersten belgischen Liga muss das Spiel zwischen Standard Lüttich und dem RSC Anderlecht aufgrund von Zwischenfällen auf der Tribüne abgebrochen werden. Für einen Standard-Profi war es der perfekte Moment, seiner Freundin die entscheidende Frage zu stellen.

Was tut man als Fußball-Profi, wenn das eigene Spiel aufgrund von Fan-Ausschreitungen abgebrochen werden muss? Normalerweise verschwindet man ganz schnell in die Kabine oder bespricht sich mit seinen Teamkollegen am Spielfeldrand. Aron Dønnum von Standard Lüttich hatte beim Duell gegen den RSC Anderlecht allerdings eine andere Idee.

Nachdem die Partie aufgrund von wiederholtem Werfen von Pyrotechnik durch die Gäste-Fans abgebrochen werden musste (und der Sieg damit automatisch an Lüttich ging), machte er seiner Freundin einen Heiratsantrag – mitten auf dem Rasen!

Überwältigt von dem Moment sagte die Zukünftige natürlich sofort „Ja“.

Spontan war die Aktion allerdings nicht, wie der norwegische Nationalspieler gegenüber der Zeitung „HLN“ später verriet: „Ich hatte das geplant. Wenn wir verloren hätten, hätte ich es nicht gemacht. Aber wir haben gewonnen, also habe ich ihr einen Antrag gemacht.“

Dass die Partie wegen Ausschreitungen abgebrochen werden musste, störte Dønnum auch nicht: „Ich liebe sie sehr. Es war der perfekte Moment.“

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

TTG Mündersbach / Höchstenbach e.V. im November 2022 „Verein des Monats“

Die TTG Mündersbach / Höchstenbach ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.d...