Preisgeld, Rangliste, exklusive Einladung

Die Folgen des Darts-Märchens von Gabriel Clemens

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Tuesday, 03. January 2023

Quelle: picture alliance_Action Plus_Shaun Brooks

Gabriel Clemens hat bei der Darts-WM in London deutsche Darts-Geschichte geschrieben. Seine starken Leistungen im Alexandra Palace haben nun auch Auswirkungen auf unmittelbare Zukunft.

„Es überwiegt die Enttäuschung. Ich habe verloren, die Laune ist gar nicht so gut.“

Die ersten Worte von Gabriel Clemens unmittelbar nach der letztlich klaren 2:6-Niederlage gegen Michael Smith im Halbfinale der Darts-WM in London zeugen von seinem großen sportlichen Ehrgeiz. Allerdings lässt sich daraus nicht schließen, welch historisch starke Leistungen dem „German Giant“ im Laufe der Weltmeisterschaft gelungen sind.

Als erster Deutscher schaffte er den Sprung ins Viertelfinale, schlug dort dann sogar noch sensationell die Nummer Eins der Welt, den Waliser Gerwyn Price, souverän mit 5:1.

In Deutschland entfachte der 39-Jährige aus dem Saarland eine wahre Darts-Euphorie. Das ganze Land fieberte während den Spielen mit dem „German Giant“ mit. Auch im „Ally Pally“ in London wurde die Unterstützung immer größer. So hallte es beispielsweise immer wieder „Oh wie ist das schön“ oder „Ohhh Gabriel Clemens“ durch den Saal. Clemens‘ Leistungen begeisterten einfach alle.

Preisgeld & Follower-Zahlen wachsen, Clemens klettert

Trotz der deutlichen Niederlage gegen den „Bully Boy“ im Halbfinale wurde Clemens von den Fans zurecht gefeiert. Sein spektakulärer Siegeszug wirkte sich auch auf seinen Instagram-Kanal aus. Über 220.000 Personen folgen ihm dort mittlerweile. Kein anderer deutscher Spieler kann mehr aufweisen.

Finanziell hat sich der Einzug in die Runde der letzten Vier ebenfalls gelohnt. Satte 100.000 britische Pfund (rund 113.000 Euro) konnte sich „Gaga“ während des Turniers an Preisgeld erspielen. Selbstverständlich ebenfalls ein neuer Rekord für einen deutschen Spieler.

Die hohe Summe hat auch Auswirkungen auf die Weltrangliste der Darts-Profis. Denn die sogenannte „Order of Merit“ berechnet sich nach dem erspielten Preisgeld. Durch die Siege bei der WM macht Clemens in der neuen Rangliste ab dem 4. Januar einen ordentlichen Satz. Von Platz 25 geht es auf Platz 19 nach vorne.

Exklusive Einladung zur Premier League?

Doch es könnte noch besser kommen. Denn Clemens könnte schon bald zu einem elitären Kreis gehören. Wie die „Bild“ berichtet, soll der gebürtige Saarländer vom Weltverband „Professional Darts Corporation“ (PDC) eine Einladung zur prestigeträchtigen Premier League erhalten.

Dabei handelt es sich um einen elitären Liga-Wettbewerb, bei dem lediglich acht ausgewählte Spieler teilnehmen dürfen. Darunter die besten vier Spieler der Welt, sowie vier weitere Profis, die von der PDC bestimmt werden.

Während die „Bild“ schon von einer fixen Teilnahme spricht, berichten andere Medien, dass noch keine Entscheidung gefallen sei, wer die begehrten „Wildcards“ erhalten wird. Auch Clemens selbst glaubt noch nicht an seine Teilnahme. „Nein, das ist mehr Wunschdenken als alles andere. Die Premier League ist ein megageiles Turnier, aber da gibt es andere, die das mehr verdient haben als ich“, sagte er nach seinem Halbfinal-Aus bei „DAZN“.

Angesichts seiner jüngsten Auftritte bei der WM dürften seine Chancen allerdings nicht allzu schlecht stehen. Für den „German Giant“ wäre es der endgültige Aufstieg in die Riege der Topstars des Darts-Sports.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Shreklich genial

Der englische Klub Burnley FC verpflichtet Lyle Foster vom KVC Westerlo verpflichtet. Bleibt nur zu hoffen, dass seine Zeit bei dem Klub genauso märch...

Spektakulärer Auftritt

In rund sechs Monaten beginnt in Australien und Neuseeland die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Jetzt wurde der offizielle Spielball mit einem gr...

Hast Du? Hat er!

Carlo Ancelotti hat eigentlich immer einen Kaugummi im Mund. Das weiß auch ein Fan, der plötzlich selbst Lust auf ein solches bekommt und daher einfac...