Tipper verliert 1,4 Millionen US-Dollar

Jaguars sorgen mit irrer Aufholjagd für Millionen-Verlust

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Monday, 16. January 2023

Quelle: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Chris Carlson

Die sensationelle Aufholjagd der Jacksonville Jaguars gegen die Los Angeles Chargers in den NFL-Playoffs kostete einen Tipper eine irre Summe.

Das Spiel zwischen den Jacksonville Jaguars und den Los Angeles Chargers in den Playoffs der US-Football-Liga NFL war ein wahres Spektakel. Die Gäste aus Kalifornien lagen bereits mit 27:0 in Front, ehe das Team um Quarterback-Star Trevor Lawrence das Spiel nach der Halbzeit noch sensationell drehen und schließlich mit 31:30 gewinnen konnte.

Die irre Aufholjagd begeisterte die American-Football-Fans weltweit – mit einer Ausnahme!

Ein Tipper setzte beim Stand von 27:0 für die Chargers unglaubliche 1,4 Millionen US-Dollar auf einen Sieg des Teams aus Kalifornien. Der Gewinn hätte lediglich 11.000 US-Dollar betragen, doch angesichts des klaren Vorsprungs eigentlich eine sichere Sache. 

Doch bekanntlich verspielten die Chargers den großen Vorsprung am Ende noch und brachten sich selbst um den Einzug in die nächste Runde und den Wetter um seinen Millionen-Einsatz.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Shreklich genial

Der englische Klub Burnley FC verpflichtet Lyle Foster vom KVC Westerlo verpflichtet. Bleibt nur zu hoffen, dass seine Zeit bei dem Klub genauso märch...

Spektakulärer Auftritt

In rund sechs Monaten beginnt in Australien und Neuseeland die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Jetzt wurde der offizielle Spielball mit einem gr...

Hast Du? Hat er!

Carlo Ancelotti hat eigentlich immer einen Kaugummi im Mund. Das weiß auch ein Fan, der plötzlich selbst Lust auf ein solches bekommt und daher einfac...