So geht es für das DHB-Team weiter

Deutschland startet Angriff auf die K.o.-Phase

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Wednesday, 18. January 2023

Quelle: picture alliance / Marco Wolf

Nach einer souveränen Vorrunde steht das deutsche Team bei der Handball-WM in der Hauptrunde. Wir sagen euch, wie es weitergeht.

Drei Siege aus drei Spielen – für die deutsche Handball-Nationalmannschaft lief die Vorrunde bei der Weltmeisterschaft wie geschmiert. Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason geht es nun in der Hauptrunde um den Einzug in die K.o.-Phase. Die DHB-Auswahl trifft dabei auf Argentinien, die Niederlande und Norwegen. Ebenfalls in der Sechsergruppe sind Deutschlands Vorrunden-Gegner Serbien und Katar. Coach Gislason zeigte sich nach dem abschließenden Vorrunden-Sieg gegen Algerien äußerst zufrieden: "Wir haben das erste Ziel erreicht und auch in der Breite gut gespielt. Wir machen immer weniger Fehler, was extrem wichtig ist", so der Bundestrainer, der ankündigte: "Jetzt wollen wir auch gegen Argentinien gewinnen."

Dank der perfekten Vorrunde startet Deutschland ebenso wie Norwegen mit 4:0 Punkten in die Hauptrunde und hat damit beste Voraussetzungen für das Weiterkommen.

Nur die besten zwei Teams qualifizieren sich für das Viertelfinale. "Wir gehen mit viel Selbstvertrauen in die Hauptrunde. Jeder hat in der Vorrunde gezeigt, was er kann, und Selbstvertrauen getankt. Natürlich ist das Ziel Viertelfinale", gab Spielmacher Luca Witzke das Ziel vor.

Hauptrunden-Spielplan der DHB-Auswahl

Deutschland - Argentinien: Donnerstag, 18 Uhr

Deutschland - Niederlande: Samstag, 20:30 Uhr

Deutschland - Norwegen: Montag: 20:30 Uhr

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V. im November 2023 „Verein des Monats“

Der FSV Rot-Weiß Lahnstein ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.

Sportfreunde Rehlingen e.V. im Oktober 2023 „Verein des Monats“

Die Sportfreunde Rehlingen sind der Oktober-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.