Tierisch-kurioser Grund

Brady schließt Comeback weiterhin aus

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Wednesday, 08. March 2023

Quelle: picture alliance_Chris Pizzello_Invision_AP

Der ehemalige NFL-Superstar Tom Brady bleibt weiter im Ruhestand. Grund dafür ist ein neues, noch sehr junges und ziemlich flauschiges Familienmitglied.

Wird es etwa erneut einen Rücktritt vom Rücktritt geben? 

Aktuell werden in den USA die Gerüchte lauter, wonach der ehemalige Football-Superstar Tom Brady ein zweites Mal sein Karriereende widerrufen könnte. Ein Liga-Insider verriet, er habe von einigen Leuten gehört, dass der siebenfache Super-Bowl-Gewinner doch noch einmal auf den Rasen zurückkehren wolle. Sogar das Team zu dem er wolle, die Miami Dolphins, stehe schon fest.

Baby-Katze verhindert Comeback

Der 45-Jährige hat sich auf Twitter nun selbst zu den Gerüchten geäußert und einem Comeback auf humorvolle Art eine Absage erteilt. „Jeder, der denkt, ich hätte Zeit, um in die NFL zurückzukommen, hat nie ein zwei Monate altes Kätzchen für seine Tochter adoptiert“, schrieb Brady.

Im letzten Jahr engagierte sich der „GOAT“ (Greatest Of All Time) ehrenamtlich in einem Tierheim. Kürzlich adoptierte er gemeinsam mit seinen Kindern das Kätzchen und präsentierte es bereits stolz in einer Instagram-Story.

Damit bekräftigte er ein weiteres Mal, dass sein am 1. Februar verkündetes Karriereende diesmal wohl wirklich endgültig ist. Bei seinem Rücktritt im vergangenen Jahr kam Brady nach grade einmal 40 Tagen wieder zurück auf die NFL-Bühne.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V. im November 2023 „Verein des Monats“

Der FSV Rot-Weiß Lahnstein ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.

Sportfreunde Rehlingen e.V. im Oktober 2023 „Verein des Monats“

Die Sportfreunde Rehlingen sind der Oktober-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.