Munich Football Arena & Co.

Die zehn Stadien für die EM 2024 – und ihre „neuen“ Namen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Friday, 24. March 2023

1 von 11

Am 14. Juni 2024 findet das Eröffnungsspiel der Fußball-EM in Deutschland statt. Ab 21 Uhr wird in München der Ball rollen – allerdings nicht in der Allianz Arena! Denn eine der ersten Maßnahmen der UEFA wird es sein, sämtliche sichtbare Werbung der namensgebenden Werbepartner von den zehn Stadien zu entfernen. Und so kommt es, dass die zehn Stadien teils kurios anmutend neue Namen erhalten. Wir stellen sie euch vor. (Bild: picture alliance_SvenSimon_FrankHoermann)

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wechselfehler

Bei einem Spiel in Indonesien will eine Mannschaft zwei Spieler auswechseln. Eigentlich kein großes Ding. Doch der vierte Schiedsrichter scheint damit...

Spektakulärer Pyro-Empfang

Am Wochenende stieg in den Niederlanden „de Klassieker“ zwischen den beiden Erzrivalen Feyenoord Rotterdam und Ajax Amsterdam. Dabei sorgten die Feyen...

Kurioser Flitzer-Zwischenfall

Ein Fußballspiel in den Niederlanden muss wegen eines kuriosen Zwischenfalls unterbrochen werden. Schuld daran ist ein Roller-Fahrer.