Kuriose Kampfansage

McLaren-Chef fordert Toto Wolff zu Boxkampf heraus

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Wednesday, 12. April 2023

Quelle: picture alliance_HOCH ZWEI

Zak Brown, Teamchef von Formel-1-Rennstall McLaren, macht eine Kampfansage an die Konkurrenz von Mercedes. Allerdings hat diese nicht mit den Rennen auf der Strecke zu tun.

Weder für Mercedes noch für McLaren läuft die aktuelle Formel-1-Saison bisher wie erhofft. Die beiden Rennställe blieben in den drei bisherigen Rennen teilweise deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück.

Dennoch gab es am vergangenen Wochenende beim Großen Preis von Australien nun eine ganz ungewöhnliche Kampfansage von Zak Brown, CEO des britischen Traditionsrennstalls. Der 51-jährige US-Amerikaner forderte Mercedes-Teamchef Toto Wolff zu einem Boxkampf heraus! „Ich habe mit Toto darüber gesprochen. Mal schauen, ob er bereit dafür ist“, so Brown gegenüber ESPN.

Auch einen Ort für den Kampf habe er schon im Kopf. Nämlich dann, wenn die Formel 1 im November in Las Vegas gastiert. „Wofür ist Vegas bekannt? Ein kleiner Boxkampf? Ich wäre bereit!“

Herausforderung auch an Horner

Wolff ist allerdings nicht der Einzige, dem der McLaren-CEO eine Herausforderung aussprach. So wolle Brown Red Bulls Teamchef Christian Horner auf der Rennstrecke besiegen. „Wir haben darüber gesprochen, ob ich in Silverstone mal wieder gegen Christian ein Rennen fahre.“

Es wäre tatsächlich nicht das erste Mal, dass die beiden sich auf der Rennstrecke begegnen. Mitte der 1990er Jahre traten Horner und Brown in der britischen Formel 3 an.

Ob es indessen erneut zum Duell kommt, darf allerdings bezweifelt werden. Und auch der Boxkampf gegen Wolff bleibt wohl nur Wunschdenken von Brown.

  

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V. im November 2023 „Verein des Monats“

Der FSV Rot-Weiß Lahnstein ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.

Sportfreunde Rehlingen e.V. im Oktober 2023 „Verein des Monats“

Die Sportfreunde Rehlingen sind der Oktober-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.