Der Kopf muss mitspielen

Sportpsychologie als Baustein der Leistungsentwicklung

Verbandsnews > Sportbund Pfalz Veröffentlicht am Freitag, 18. Oktober 2019

Quelle: pixabay/irinakeinanen

Im Zuge der Entwicklung im Leistungssport hat die Sportpsychologie mittlerweile eine bedeutende Anerkennung erlangt. Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann wird am Donnerstag, 7. November (18 Uhr), beim Sportbund Pfalz aktuelle Erkenntnisse und Tipps für die Praxis vorstellen und anschließend für Fragen aus dem Plenum zur Verfügung stehen. Die Zuhörer haben die Möglichkeit, sich aus erster Hand über den derzeitigen Stand von Wissenschaft und Forschung zu informieren und somit die eigene Trainingsarbeit im Verein/Verband zu optimieren.

Hans-Dieter Hermann ist deutscher Psychologe, der vor allem durch seine Tätigkeit als Sportpsychologe bekannt geworden ist. Er arbeitet seit dem Jahr 2004 für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Teampsychologe der deutschen Fußballnationalmannschaft der Herren und ist außerdem Führungskräfte-Coach bei verschiedenen, national und international tätigen Unternehmen sowie Experte bei Olympia-Berichterstattungen des ZDF. „Der pfälzische Dachverband freut sich sehr, Hans Dieter Herrmann zum Abschluss seiner Jubiläumsveranstaltungen „70 Jahre Sportbund Pfalz“ in Kaiserslautern am 07. November begrüßen zu dürfen“, sagt Präsidentin Elke Rottmüller.

Die Veranstaltung richtet sich an Trainer, Übungsleiter, Sportlehrer und Sportler. Sie findet in den Räumen des Sportbundes, Paul-Ehrlich-Straße 28 a in Kaiserslautern, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter www.sportbund-pfalz.de

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Trauer und Bestürzung

Der Anschlag in Hanau mit elf Todesopfern hat bundesweit für Bestürzung gesorgt. Auch die deutsche Sportwelt trauert. Wir haben einige Reaktionen von...

Biss ins Gemächt

In den Niederungen des französischen Fußballs hat sich ein Amateurkicker im wahrsten Sinne des Wortes in seinem Gegner verbissen. Nun ist er fünf Jahr...

Besondere Auszeichnung für Preußen Münster

Der SC Preußen Münster und seine Fans werden nach den Vorfällen gegen Würzburg mit dem Preis für Zivilcourage des Fußball- und Leichtathletik-Verband...