Tagung des Sportkreises Frankenthal

Sportkreismitarbeiter werden neu gewählt

Verbandsnews > Sportbund Pfalz Veröffentlicht am Mittwoch, 29. Januar 2020

Quelle: pixabay/Ulrike Leone

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Sportbundes Pfalz werden in diesem Jahr in den Sportkreisen neu gewählt. Die Sportkreistagung findet am 5. Februar in Frankenthal statt. Hier wählen die Vereine unter anderem die Sportkreismitarbeiter für vier Jahre. Außerdem bietet der Dachverband im Rahmen der Tagungen ein zentrales Referat an, das sich mit Zukunftsfragen der Sportvereine auseinandersetzt.

Bei den insgesamt 16 Sportkreistagungen des Sportbundes Pfalz, die satzungsgemäß alle 4 Jahre stattfinden, stehen die Wahlen der drei Sportkreismitarbeiter durch die anwesenden Vereinsvertreter an. Alle Mitgliedsvereine des Sportbundes Pfalz im Sportkreis Frankenthal wurden bereits schriftlich eingeladen.

Die Sportkreismitarbeiter bilden das „Scharnier“ zwischen den Sportvereinen im jeweiligen Sportkreis und der Geschäftsstelle des Sportbundes Pfalz. Sie nehmen wichtige Aufgaben, zum Beispiel im Bereich des Sportstättenbaus wahr. Sportkreismitarbeiter sind aber auch die Vertretung für den Sportbund in kommunalen Gremien und repräsentieren den Dachverband bei Vereinsveranstaltungen. Die Sportkreisvorsitzenden haben Sitz und Stimme im Hauptausschuss des Sportbundes Pfalz und können dadurch den Kurs der pfälzischen Dachorganisation von der Basis aus mitbestimmen.

Im Rahmen der Tagungen bietet der Sportbund außerdem ein einführendes Referat an. Das Thema lautet: „Wie kann ich die Zukunft meines Vereins gestalten und sichern?“ Die Sportkreistagung beginnt um 19 Uhr und findet beim VfR Frankenthal, Am Kanal 8, 67227 Frankenthal, statt.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Politik will Pyrotechnik legalisieren

Wird Pyrotechnik in deutschen Stadien bald legal? Die neue Ampel-Koalition will in Berlin zumindest ein Pilotprojekt starten, dass es den Fans erlaubt...

Snooker-Star schläft bei Spiel ein

Der dreimalige Snooker-Weltmeister Mark Williams ist wegen Spätfolgen seiner Corona-Erkrankung mitten während einer Partie eingeschlafen. Hinterher en...