Neuer Party-Hit vor dem EM-Finale?

Atomic Kitten mit umgedichtetem Welthit für England-Coach Gareth Southgate

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 09. Juli 2021

Quelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Brett Cove

Mit „Whole Again“ landete die Girlband Atomic Kitten im Jahr 2000 einen Welthit. Anlässlich des englischen Finaleinzugs bei der EM haben die drei Sängerinnen den Hit nun umgedichtet.

Egal wo man in England derzeit hinhört – die Songs „Sweet Caroline“ und „Three Lions (Football’s Coming Home)“ laufen hoch und runter und sorgen für reichlich Party-Stimmung bei den Fußball-Fans. Die britische Girlgroup Atomic Kitten will nun anscheinend auf den Hypetrain aufspringen und dichtete dafür kurzerhand ihren Nummer-eins-Hit „Whole Again“ aus dem Jahr 2000 um.

Herausgekommen ist dabei „Southgate, You’re The One“, eine Hommage an Englands Nationaltrainer Gareth Southgate. Der 50-Jährige führte die „Three Lions“ ins erste Finale eines großen Turniers seit dem WM-Triumph 1966.

„Du bist der Richtige, du machst mich noch immer an“

Um den Erfolg von Southgate und seinem Team zu ehren, singen die drei Damen nun unter anderem „Southgate, you're the one, you still turn me on. Football's coming home again" statt wie in der Original-Version „Baby you’re the one. You still turn me on. You can make me whole again“. 

Ganz neu ist die Text-Variante allerdings nicht. Bereits während der WM 2018 in Russland grölten die englischen Fans den umgedichteten Text. Nun gibt es also auf die offizielle Atomic-Kitten-Version.

Im Endspiel trifft England am Sonntagabend (21 Uhr) auf Italien. Sollte England den Titel tatsächlich gewinnen, gibt es wohl sogar schon Überlegungen, den Montag zu einem offiziellen Feiertag zu erklären.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Lass uns Geschichte schreiben, mein Freund!“

Es ist schon jetzt einer der Momente der Olympischen Spiele in Tokio! Gianmarco Tamberi und Mutaz Essa Barshim sorgen im Hochsprung-Finale für einen h...

Trauer bei Ajax Amsterdam

Tiefe Trauer bei Ajax Amsterdam! Das erst 16-jährige Talent des niederländischen Top-Klubs Noah Gesser kam bei einem Autounfall ums Leben. Auch dessen...