Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

Die Sporthighlights am Wochenende

Sportnews > Ausblick Veröffentlicht am Donnerstag, 08. November 2018

Quelle: sportpoint / Shutterstock.com (Symbolbild)

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Ludwigshafener SC – DJK Phönix Schifferstadt (Fußball / Landesliga Ost)

Wann? Sonntag, 14.30 Uhr

Wo? Rasenplatz des Sportclub, Abteistraße, Ludwigshafen

Heimspiel für den Ludwigshafener SC gegen Phönix Schifferstadt. Die Ludwigshafener Fußballer kommen bis jetzt nicht aus dem Tabellenkeller heraus und stehen mit nur einem Punkt aus den letzten 13 Spielen abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Landesliga Ost. Jetzt soll die wichtige Wende gegen Phönix Schifferstadt erfolgen. Anpfiff ist am Sonntag um 14:30 Uhr auf dem Rasenplatz des Sportclub Ludwigshafen in der Abteistraße.

Koblenzer Kunstturnvereinigung – Großen-Linden (Kunstturnen / 2. Bundesliga Nord)

Wann? Samstag, 16 Uhr

Wo? Halle der Julius Wegeler Schuler, Koblenz

In der Halle der Julius-Wegeler-Schule in Koblenz treten am Samstag die Kunstturner der Koblenzer KTV in der 2. Bundesliga Nord gegen Aufsteiger Groß Linden an. Der Neuling trat bisher überraschend gut auf und konnte schon drei Wettkämpfe für sich entscheiden. Wer sich schon immer gefragt hat, wie so ein Turn-Wettbewerb abläuft, für den hat KTV-Trainer Ralf Schall eine Erklärung: „Es wird Duelle an den Geräten geben, zwischen den einzelnen Turnern. Hier werden dann Score-Punkte vergeben, die am Ende zusammengezählt werden. Anhand dieser Gesamtzahl kann man sehen, welche Mannschaft am Ende den Sieg davon tragen kann.“ Wenn ihr die Turner unterstützen wollt: Wettkampfbeginn ist am Samstag um 16:00 Uhr in der Halle der Julius Wegeler Schule in Koblenz, das Einturnen beginnt eine Stunde früher.

SV Morlautern – SG EWO Alzey (Fußball / Verbandsliga Südwest)

Wann? Samstag, 15.30 Uhr

Wo? Rasenplatz, Morlautern

Die Fußballer vom SV Morlautern haben auf ihrem Kieferberg die SG RWO Alzey zu Gast. Und die werden den Morlautrern alles abverlangen. Denn nach drei Niederlagen in Serie wollen die Alzeyer endlich den Sprung Richtung Tabellenmittelfeld schaffen und nicht noch tiefer zum Abstieg blicken. Doch auch Morlautern sollte Gas geben, um nicht den Anschluss zu den Aufstiegsplätzen zu verspielen – es geht also für beide um viel! Anpfiff ist am Samstag um 15:30 Uhr auf dem Rasenplatz des SV Morlautern.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...