Emotionales Woods-Comeback

Erster Turniersieg nach mehr als fünf Jahren

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 25. September 2018
Tiger Woods jubelt in Atlanta

Quelle: Tim Bradburry / Getty Images

Der Tiger ist wieder da! Golf-Superstar Tiger Woods hat sein erstes Turnier nach einer über 5-jährigen Leidenszeit gewonnen!

Er riss die Arme nach oben, strahlte erleichtert bis über beide Ohren – Tiger Woods durfte am Sonntag nach mehr als fünf Jahren in Atlanta erstmals wieder einen Turniersieg auf der amerikanischen PGA-Tour feiern.

Mit einer 71er Runde zum Abschluss sicherte sich der 42-Jährige auf dem Par-70-Kurs des East Lake Golf Club den Sieg. Und das nur ein Jahr, nachdem Woods noch über ein verletzungsbedingtes Karriereende nachdachte. „Ich kann nicht glauben, dass ich es geschafft habe. Einfach nur im Wettbewerb zu stehen und in diesem Jahr wieder zu spielen, ist ein wahnsinniges Comeback“, freute er sich im Anschluss.

Woods umarmt voller Freude seinen Caddie Joe LaCava. (Bild: Sam Greenwood / Getty Images)

Lange Leidenszeit

Schwere Rückenschmerzen  setzen den einst besten Golfer der Welt in den vergangenen Jahren immer wieder außer Gefecht. Vier Operationen später, war es fraglich, ob Woods überhaupt jemals wieder einen Golfschläger in die Hand nehmen könnte.

Laut Woods selbst gab es sogar Zeiten, als er nicht mal mehr vom Sofa aufstehen konnte, um seinen Kindern beim Fußballspielen zuschauen zu können.

Tiger Woods wird umringt von einer Vielzahl von Fans - klar, dass sich das niemand entgehen lassen will. (Bild: Sam Bradburry / Getty Images)

Nun also das emotionale Sensationscomeback!

„Es war eine Schufterei da draußen. Ich liebte jeden Augenblick“, verrät der Superstar. Für den 14-fachen Major-Sieger ist es der erste Triumph seit August 2013 und gleichzeitig sein 80. Karriereerfolg auf der PGA-Tour.

Seine 269 Schläge nach vier Runden brachten ihm zudem ein Preisgeld in Höhe von neun Millionen US-Dollar.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Mainzer Spiel der Herzen 2018

Beim vorletzten Heimspiel des Jahres veranstaltet der FSV Mainz 05 erneut das „Spiel der Herzen“ zugunsten von wohltätigen Einrichtungen.

Verdrängt Spongebob Maroon 5 beim Super Bowl?

Sehen wir beim Super Bowl 53 etwa Kultzeichentrickfigur Spongebob Schwammkopf und seine Freunde aus Bikini Bottom? Eine kuriose Petition könnte dafür...

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?