Flirt-Tipps von Sané

Manchester City startet Kooperation mit Tinder

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 30. Oktober 2018

Quelle: Michael Regan / Getty Images

Im April gab Manchester City seine Kooperation mit der Dating-App „Tinder“ bekannt, nun startet die Zusammenarbeit auch offiziell. Dabei ist Leroy Sané einer der Hauptprotagonisten.

„It’s a perfect match“ – mit diesen Worten gaben die City Football Group und die Dating-App Tinder Anfang April eine gemeinsame Zusammenarbeit bekannt. Seit der letzten Woche zeigt sich nun auch wie die Kooperation aussieht. Die zur City Football Group gehörenden Vereine Manchester City und New York City FC veranstalteten zwei große Aktionen zum Auftakt der Partnerschaft.

So konnten 50 Tinder-Nutzer Tickets für das letzte Saisonspiel vor den Playoffs der New Yorker gewinnen. Sie mussten lediglich zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort erscheinen und ihre App vorzeigen. Die ersten 50 erhielten die Freikarten.

City-Stars bringen Fan-Profil auf Vordermann

Der englische Meister Manchester City setzte dagegen auf eine andere Kampagne. Mit ihren drei Stars Raheem Sterling, Benjamin Mendy und dem deutschen Nationalspieler Leroy Sané wählten die Citizens ein Tinder-Profil eines Fans aus und brachten es auf Vordermann. Sané war dabei für Bilder und Auftreten von Ben, dem ausgewählten Fan, zuständig.

Sterling und Mendy kümmerten sich zusätzlich noch um das richtige Outfit und die richtigen Dance-Moves. Bens Date im Emirates Stadium stand also nichts mehr im Weg.

Junge Leute im Fokus

Beidseitiges Ziel der Partnerschaft ist es, in noch engeren Kontakt besonders mit jungen Menschen zu kommen. Besonders der Dating-Anbieter hat dabei schon öfter auf im ersten Moment merkwürdige Kooperationen gesetzt.

So wurde Anfang des Jahres bereits mit der Musikerin Cardi B eine Aktion veranstaltet, bei Nutzer nur nach rechts wischen mussten, um ein Konzert der US-Amerikanerin zu gewinnen. Millionen Nutzer installierten daraufhin die App ohne überhaupt Interesse an Dating zu haben.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Borchert neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe RLP

Der für den Leistungssport zuständige Vizepräsident des Landessportbundes, Jochen Borchert, ist neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe Rheinland-P...

Sport-Inklusionslotsen-Projekt stößt auf Anklang

Menschen mit Behinderung die Teilhabe am organisierten Sport zu ermöglichen, regionale Netzwerke und Angebote auszubauen und verbesserte Kommunikation...