100 Marathons in 100 Tagen

Australierin will ein Zeichen setzen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 03. Januar 2019

Quelle: Kelvin Trautman / Welcome to Frank via Getty Images

Die Australierin Mina Guli hat ein ehrgeiziges Ziel! Sie will 100 Marathons in 100 Tagen laufen! Rund um die Welt. Damit verfolgt sie ein ganz bestimmtes Ziel.

Es klingt wie ein komplett verrückter Plan! Doch Mina Guli meint es ernst und setzt alles daran, innerhalb von 100 Tagen 100 Marathons auf der ganzen Welt zu laufen. Dabei geht es ihr weder um Einträge in irgendwelche Rekordbücher oder sonstige sportliche Auszeichnungen.

Die Australierin ist Aktivistin und will durch ihre Läufe auf den globalen Wassermangel aufmerksam machen. Mit ihrem Projekt #RunningDry (dt. trocken laufen) will sie die Menschen zum Wassersparen anregen.

Am 7. November machte Guli im Rahmen ihrer „Tour“ in London Station. Bild: Kelvin Trautman / Welcome to Frank via Getty Images)

Bereits seit dem  4. November 2018 ist die Betreiberin der Non-Profit-Gruppe Thirst unterwegs. Ihr erster Marathon war der New York Marathon. Seitdem läuft die 48-Jährige durch Europa, Asien und den Nahen Osten.

Am 11. Februar will Guli ihren letzten und insgesamt 100. Marathon laufen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Fußballer nutzt Gold Cup zur Flucht

Yasmani López aus Kuba (Rückennummer 4) war einer der Erfahrensten im Kader seines Heimatlandes. Nun hat er seine Teilnahme am Gold Cup in den USA gen...

Spieler macht Jagd auf Schiedsrichter

Bei einem Amateur-Fußballspiel in der Kreisliga in Duisburg kam es zu grauenvollen Szenen: Spieler und Trainer der Heimmannschaft machten Jagd auf die...

Artikel 14.1.1 soll Vettel helfen

Ferrari bleibt hartnäckig: Nach der Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel beim Rennen in Montréal nutzt der italienische Formel-1-Rennstall weitere Mittel...