100 Marathons in 100 Tagen

Australierin will ein Zeichen setzen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 03. Januar 2019

Quelle: Kelvin Trautman / Welcome to Frank via Getty Images

Die Australierin Mina Guli hat ein ehrgeiziges Ziel! Sie will 100 Marathons in 100 Tagen laufen! Rund um die Welt. Damit verfolgt sie ein ganz bestimmtes Ziel.

Es klingt wie ein komplett verrückter Plan! Doch Mina Guli meint es ernst und setzt alles daran, innerhalb von 100 Tagen 100 Marathons auf der ganzen Welt zu laufen. Dabei geht es ihr weder um Einträge in irgendwelche Rekordbücher oder sonstige sportliche Auszeichnungen.

Die Australierin ist Aktivistin und will durch ihre Läufe auf den globalen Wassermangel aufmerksam machen. Mit ihrem Projekt #RunningDry (dt. trocken laufen) will sie die Menschen zum Wassersparen anregen.

Am 7. November machte Guli im Rahmen ihrer „Tour“ in London Station. Bild: Kelvin Trautman / Welcome to Frank via Getty Images)

Bereits seit dem  4. November 2018 ist die Betreiberin der Non-Profit-Gruppe Thirst unterwegs. Ihr erster Marathon war der New York Marathon. Seitdem läuft die 48-Jährige durch Europa, Asien und den Nahen Osten.

Am 11. Februar will Guli ihren letzten und insgesamt 100. Marathon laufen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Aus Sky wird Ineos

Das Team Sky, das seit Jahren den Radrennsport dominiert, ist verkauft worden und wird ab Mai als Team Ineos starten. Ineos-Gründer Sir Jim Ratcliffe...

60.000 Fans beim Frauenfußball

60.739 Zuschauer. Dieser Weltrekord im Frauenfußball gelang im Madrider Estadio Metropolitano beim Spiel zwischen Atlético Madrid und dem FC Barcelona...

Kenneth To ist tot

Australiens früherer WM-Medaillen-Gewinner Kenneth To ist im Alter von 26 Jahren im Krankenhaus gestorben, nachdem er sich beim Schwimm-Training unwoh...