„Haarige“ Verletzung

Fußballer nach Bart-Transplantation verletzt

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 05. März 2019

Quelle: picture alliance/Alexander Galperin/Sputnik/dpa

Eine im wahrsten Sinne des Wortes haarige Situation erlebt derzeit der aktuell verletzte Fußballer Younousse Sankhare von Girondins Bordeaux! Der Grund für seine Verletzung ist ziemlich kurios.

Joa, so ein Bart hat was. Er macht ultra-männlich und sieht einfach gut aus! Das dachte sich wohl auch Younousse Sankhare. Denn der 29-Jährige fällt laut französischen Medienberichten derzeit wegen Komplikationen während einer Bart-Transplantation aus!

Gleich mehrere Wochen soll der Franzose seinem Team fehlen.

Haar-Transplantationen nichts Neues

Haar-Transplantationen sind unter Sportstars durchaus Gang und Gäbe. Fußball-Stars wie Wayne Rooney (ehemals Manchester United) oder David Silva (Manchester City) haben sich schon neues Haar transplantierten lassen. Auch um Basketball-Megastar LeBron James ranken sich immer wieder Gerüchte.

Der große Unterschied zu Sankhare: Sie alle ließen sich das Haar auf den Kopf setzen, nicht ins Gesicht!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Dart macht sich gut im Verein“

Dart ist im Kommen! Im Vorfeld der Deutschen Meisterschaft spricht Michael Sandner, Präsident des Deutschen Dartverband (DDV) im Interview mit vereins...

Satteldiebe trüben Stimmung in Ladenburg

Bei einem Springturnier in Ladenburg verschafften sich Diebe Zugang in ein Stallzelt und klauten mehrere hochwertige Sättel. Der Schaden geht in die t...

Skurrils Geständnis von Ex-Basketballstar: „Habe Dopingtest mit Fake-Penis gemacht“

Ex-Basketballstar Lamar Odom erklärt in seiner Autobiografie, wie er vor einigen Jahren einen Drogentest für die Olympischen Spiele bestand: mit einem...