„Haarige“ Verletzung

Fußballer nach Bart-Transplantation verletzt

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 05. März 2019

Quelle: picture alliance/Alexander Galperin/Sputnik/dpa

Eine im wahrsten Sinne des Wortes haarige Situation erlebt derzeit der aktuell verletzte Fußballer Younousse Sankhare von Girondins Bordeaux! Der Grund für seine Verletzung ist ziemlich kurios.

Joa, so ein Bart hat was. Er macht ultra-männlich und sieht einfach gut aus! Das dachte sich wohl auch Younousse Sankhare. Denn der 29-Jährige fällt laut französischen Medienberichten derzeit wegen Komplikationen während einer Bart-Transplantation aus!

Gleich mehrere Wochen soll der Franzose seinem Team fehlen.

Haar-Transplantationen nichts Neues

Haar-Transplantationen sind unter Sportstars durchaus Gang und Gäbe. Fußball-Stars wie Wayne Rooney (ehemals Manchester United) oder David Silva (Manchester City) haben sich schon neues Haar transplantierten lassen. Auch um Basketball-Megastar LeBron James ranken sich immer wieder Gerüchte.

Der große Unterschied zu Sankhare: Sie alle ließen sich das Haar auf den Kopf setzen, nicht ins Gesicht!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Aus Sky wird Ineos

Das Team Sky, das seit Jahren den Radrennsport dominiert, ist verkauft worden und wird ab Mai als Team Ineos starten. Ineos-Gründer Sir Jim Ratcliffe...

60.000 Fans beim Frauenfußball

60.739 Zuschauer. Dieser Weltrekord im Frauenfußball gelang im Madrider Estadio Metropolitano beim Spiel zwischen Atlético Madrid und dem FC Barcelona...

Kenneth To ist tot

Australiens früherer WM-Medaillen-Gewinner Kenneth To ist im Alter von 26 Jahren im Krankenhaus gestorben, nachdem er sich beim Schwimm-Training unwoh...