60.000 Fans beim Frauenfußball

Ein Weltrekord beim Spitzenspiel in Spanien

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Mittwoch, 20. März 2019

Quelle: picture alliance/AFP7

60.739 Zuschauer. Dieser Weltrekord im Frauenfußball gelang im Madrider Estadio Metropolitano beim Spiel zwischen Atlético Madrid und dem FC Barcelona, das gleichzeitig das Duell des Ersten gegen den Zweiten war.

Die Frauenteams von Atlético Madrid und dem FC Barcelona haben mit ihren Fans für einen Weltrekord gesorgt. Zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenersten und dem Zweiten der spanischen Frauenfußball-Liga kamen 60.739 Zuschauer ins Estadio Metropolitano in Madrid. Die Gastgeberinnen verloren am Ende mit 0:2, was das Titelrennen wieder spannend macht.  Atlético hat 66 Punkte, Barcelona 63.

Im Estadio Metropolitano, in das 68.000 Zuschauer hineinpassen, spielen in der Regel die Männer von Atlético. 

Drei Monate vor dem Start der Weltmeisterschaft in Frankreich erlebt Spanien einen Zuschauerboom im Frauenfußball. Mehr Zuschauer sind bisher nur bei einem Frauen-Länderspiel gewesen: 1999 verfolgten 90.185 Fans den WM-Finalsieg der USA gegen China im Stadion.

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...