Der Tiger ist zurück

Tiger Woods feiert Comeback des Jahres

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Sonntag, 14. April 2019

Quelle: picture alliance / newscom

Elf Jahre musste er darauf warten: Tiger Woods hat sich eindrucksvoll zurück gemeldet und den ersten Major-Triumph seit 2008 gefeiert. 

In den vergangenen Jahren hatte private Probleme, Skandale und vier Rückenoperationen die Schlagzeilen um Golfstar Tiger Woods bestimmt. Beim Masters in Augusta meldete er sich nun eindrucksvoll zurück. Für den Superstar ist es der 15. Sieg bei einem der großen Turniere, zuletzt gewann er 2008 bei den US Open.

Woods setzte sich beim Traditionsturnier im Augusta National Golf Club mit 275 Schlägen gegen seine Landsleute Dustin Johnson, Xander Schauffele und Brooks Koepka (alle 276 Schläge) durch. Die Finalrunde war spannend, gegen Ende war es ein Kopf an Kopf-Rennen. Woods, der mit zwei Schlägen Rückstand in die Schlussrunde gestartet war, schlug auf der zwölften Bahn zu. Seine Konkurrenten versenkten den Abschlag im Wasser, er erspielte sich mit einem Par die geteilte Führung. Mit einem Birdie auf der 15. Bahn übernahm der US-Amerikaner drei Löcher vor Schluss zum ersten Mal die alleinige Führung des Felds. Diese gab er bis zum Ende nicht mehr aus der Hand.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...