DFB-Star mit kuriosem CL-Rekord

Karim Adeyemi stellt Robben-Bestwert ein

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 30. September 2021

Quelle: picture alliance / KRUGFOTO / APA / picturedesk.com | KRUGFOTO

Karim Adeyemi hat in der UEFA Champions League eine kuriose Bestmarke von Arjen Robben eingestellt. Der deutsche Neu-Nationalspieler brauchte dafür allerdings deutlich weniger Spiele als der ehemalige Bayern-Profi.

Red Bull Salzburg gewinnt am zweiten Spieltag der UEFA Champions League dank zweiter Elfmeter-Tore von Karim Adeyemi mit 2:1 gegen den französischen Meister OSC Lille. Für den Klub aus der Mozartstadt waren es bereits die Strafstöße Nummer vier und fünf in der aktuellen Champions-League-Saison.

Gleich vier davon wurden von Adeyemi selbst rausgeholt. Damit zieht der 19-Jährige mit der Arjen Robben gleich, der die bisherige Bestmarke mit ebenfalls vier rausgeholten Strafstößen hält. 

Während der ehemalige Flügelflitzer des FC Bayern dafür allerdings eine komplette Saison benötigte, schaffte Adeyemi dieses „Kunststück“ bereits nach grade einmal zwei Spieltagen.

Drei Elfer am 1. Spieltag

Gegen Lille wurde Adeyemi zunächst in der 30. Minute von Verteidiger Sven Botman regelwidrig von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte er selbst. Nach einem Handspiel in der zweiten Halbzeit behielt der Stürmer erneut die Nerven und traf zum vorentscheidenden 2:0.

Anders sah das dagegen noch am ersten Spieltag aus. Hier vergab Adeymi den ersten von insgesamt drei (!) an ihm verursachten Elfmetern. Kurios: Alle Strafstöße wurden innerhalb von nur 37 Minuten gepfiffen. Bei den anderen beiden Versuchen durfte dann Teamkollege Luka Susic ran und verschoss ebenfalls einmal. Das Spiel endete schließlich mit 2:2.

Mit drei Elfmeter-Toren und vier Punkten führt Salzburg derzeit die Gruppe G vor dem FC Sevilla an. Am nächsten Spieltag trifft das österreichische Team auf den VfL Wolfsburg.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Kurioser Zwischenfall in Paris

In Paris ist es laut Medienberichten zu einem skurrilen Vorfall gekommen. Ein PSG-Star soll von einer Prostituierten überfallen worden sein. Diese sei...

Eishockey im Einkaufszentrum

In Ägypten wird ein internationales Eishockey-Turnier in einem Einkaufszentrum ausgetragen. Der Wettkampf ist Teil einer Kampagne zur Etablierung des...

Australischer Fußball-Profi outet sich

Josh Cavallo vom australischen Erstligisten Adelaide United outet sich als erster aktiver Fußball-Profi der A-League. Unter anderem der FC Bayern und...